Meditative Fernheilung

Meditative Fernheilung ist von jedem Ort der Welt zu jedem Individuum möglich. Wir sind alle miteinander verbunden. Es genügt, wenn ich die Aufmerksamkeit auf jemanden lenke. Dazu brauche ich einen Anker, wenn ich jemanden nicht kenne. Ich brauche den Namen und das Geburtsdatum, wenn ich sonst keinerlei Anhaltspunkte habe. Am Telefon reicht mir die Stimme und der Name. Würden wir uns über Zoom verabreden, würde mir das Bild und die Stimme reichen, um eindeutig in die Verbindung gehen zu können.

Bei einer Session würde ich erst erfragen, um welches Thema es geht. Wenn das Thema greifbar ist, würde ich Sie bitten auf einer Skala von 1 bis 10 zu erspüren, wie stark es Sie beschäftigt oder schmerzt. Das hat den Vorteil, nach der Behandlung den direkten Vergleich zu benennen.

Oft sind es auch mehrschichtige körperliche und / oder seelische Angelegenheiten, die es sich lohnt meditativ zu "erspüren". Indem ich in der Meditation erlaube, dass die Dinge so da sein dürfen, wie sie sind, beginnen Sie sich zu ändern. Für mehrschichtige Themen empfehle ich mehrere Sitzungen.

Die meditative Heilsession umfasst immer auch ein Vor- und Nachgespräch. Damit wird ermöglicht, dass der Heilsuchende eine neue oder weiterführende Sicht auf die Dinge findet.

Gabriella hört trauriges.jpg

Wenn Sie Interesse haben an einer Fernheilungs-Session machen Sie bitte einen Termin über den Buchungs Button:

oder nehmen Sie Kontakt über die üblichen Kontaktwege auf.

Wir treffen uns dann über Zoom, Skype oder am Telefon

Bezahlt werden kann über paypal.me/meinsosein oder überweisen Sie mir den Betrag auf mein Konto.

Eine Session dauert etwa 45 Minuten und kostet 40,- €

Die erste Sitzung (15 Min.) geht auf Spendenbasis!